preloader_logo_550x550
Prinz-Georg-zu-Hessen
1747

Gründung
der Stiftung

Eine weitere Stiftung

Prinz-Georg-Stiftung
zu Kassel

Nach dem verfassten Willen des ehemaligen Kasseler Landgrafenhauses,  hat die Direktion der Stiftung Hessisches Waisenhaus eine weitere Stiftung zu verwalten. Es ist die Prinz-Georg-Stiftung zu Kassel, welche im Testament des 1747 verstorbenen Prinzen Georg von Hessen begründet ist. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke durch Unterstützung armer und hilfsbedürftiger Personen aus dem Bereich des Regierungspräsidiums Kassel. Von der Stiftung werden gemäß ihrer Verfassung vornehmlich Witwen und Not leidende Personen bedacht, die ohne schriftliches Verfahren auf Antrag und Empfehlung unter Ausschluss des Rechtsweges ausgewählt werden.